Fahrradladen Bremen

Fortbewegung mit dem Fahrrad und Mobilität in Bremen ist ein neuer Trend geworden. Fahrräder sind beliebter denn je und es gibt mittlerweile viele Modelle, die im Leben der Menschen einen neuen Stellenwert eingenommen haben. Mit dem Fahrrad zur Arbeit und zurück ist auch gleichzeitig die Dosis an Bewegung, die der Mensch für seine Gesundheit braucht.

Überall und nicht nur in Bremen ist dieser Trend zu erkennen und Millionen Menschen fahren Fahrrad. Wo bekommt man nun diese trendigen Vehikel und wer berät einen etwa in Bremen. Die beste Adresse ist der Fahrradladen Bremen, der genau diesen Trend unterstützt. Fahrrad fahren soll bequem und komfortabel sein, dafür gibt es die unterschiedlichsten Modelle und der Fahrradladen Bremen liefert genau die gefragten Modelle. Auch Zubehör und wichtige Accessoires gehören zu diesem Trend.

Der Fahrradladen Bremen bietet viel zu diesem Thema und dieser Fahrradladen Bremen hilft genau das richtige Fahrrad zu finden. Fahrrad fahren macht Spaß und es ist preiswert, denn in unseren Städten kommt man schneller mit dem Fahrrad vorwärts. Bremen bietet sich geradezu an, denn ein gutes Radwege-Netz und die flache Landschaft erleichtern das Rad fahren. Aber auch die Hersteller der Fahrräder liefern Komfort mit E-Bikes und der Fahrradladen Bremen liefert auch hier die gefragten Modelle.

Der Fahrradladen Bremen sorgt mit seinem Angebot für eine bessere Mobilität, die Freude und Spaß bringt. Mit einem Fahrrad ist man näher am Geschehen und diese Art der Fortbewegung ist neutral zur Umwelt. Wenn man auf der Suche nach seinem Fahrrad ist dann braucht man in Bremen den Fahrradladen Bremen. Fahrrad fahren bietet heute Modelle die wirklich Freude bringen und sein eigenes Fahrrad sollte man genau auswählen. Hier im Fahrradladen Bremen bekommt man die gute Auswahl und das zeichnet den Fahrradladen Bremen aus.

Video zur Fahrradmesse in Bremen

Schöne Fotomotive in Hamburg

Wer schöne Bilder von Hamburg schießen möchte, braucht dafür sehr gute Motive. Die Freie und Hansestadt Hamburg bietet Hobbyfotografen eine Vielzahl von lohnenswerten Motiven. Die besten Fotospots möchte ich hier einmal vorstellen.

Der Hamburger Hafen

Der Hamburger Hafen bietet jedem Hobbygrafen eine Vielzahl an Motiven die Photographie werden möchten. Wer von den Landungsbrücken durch den Elbtunnel geht kann von der anderen Seite der Elbe die Skyline der Stadt Hamburg Fotographieren. Gleichzeitig bietet sich ein schönes Motiv auf die Landungsbrücken sowie die Schiffe Cap San Diego sowie die Rickmer Rickmers.

Blumen und Pflanzen

Jeder der gerne Blumen und Pflanzen Fotographiert, findet in Planten und Blohmen schöne Motive. Das ehemalige Bundesgartenschaugelände ist immer noch sehr gut gepflegt und kann kostenfrei betreten werden.

Miniatur Wunderland:

Liebhaber von Modeleisenbahnen finden im Miniatur Wunderland schön inszenierte Szenen die darauf warten abgelichtet zu werden. Das Photographieren im Miniatur Wunderland ist nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich gewünscht. Für leere Akkus gibt es eigens Schließfächer mit Ladekabeln.

Häuser und Gärten in Blankenese

In Blankenese und vor allem im Treppenviertel kann man sehr gut alte Fischerhäuser und schöne Gärten ablichten. Von vielen Positionen im Treppenviertel hat man auch einen schönen Blick auf die Ein- und Ausfahrenden Schiffe des Hamburger Hafens.

Flugzeuge am Flughafen Hamburg

Für Flugzeugspotter bietet der Hamburger Flughafen viele schöne Plätze um Flugzeuge zu Fotografieren. Ein Cafe an der Landebahn bietet freie Sicht auf die An- und Abfliegenden Flugzeuge. Kein Zaun und keine Scheibe verhindert hier den Blick auf die Flugzeuge.

Fotografieren in der Hamburger Speicherstadt

Flussradwege in Baden-Württemberg

Flussradwege Baden-Württemberg führen überwiegend direkt an einem Fluss entlang und ermöglichen somit während der Radfahrt den Blick auf das Wasser. Zugleich sind nur wenige Steigungen vorhanden, während sich an der dem Fluss entgegengesetzten Seite der Radstrecke teilweise imposante Berge zu sehen sind. Aus verkehrstechnischen Gründen verlaufen die Flussradwege auf kurzen Teilstücken in geringer Entfernung zum Gewässer.

Der Neckarradweg
Der Neckarradweg gehört zu den längeren Flussradwegen in Baden-Württemberg. Er führt auf einer Strecke von gut 370 Kilometern von Villingen im Schwarzwald bis zur Neckermündung in den Rhein bei Mannheim. Während der Fahrt über den Radweg durchquert der Nutzer Großstädte wie Stuttgart und Heidelberg sowie interessante Kleinstädte wie Oberndorf und Horb. Zahlreiche Hotels und Privatunterkünfte entlang des Neckarradweges laden zu einer Übernachtung ein. Als besonders reizvoll gilt die rund um Rottenburg durch Weinberge führende Strecke.

Der Albtalradweg
Der Albtalradweg bietet sich mit einer Länge von nur 25 Kilometern für eine Flussradtour mit der Familie an. Er begleitet den Fluss Alb von Bad Herrenalb bis Ettlingen. Die Strecke entspricht der Hälfte der gesamten Flusslänge. Der Albtalradweg weist für eine für einen Flussradweg ungewöhnliche Steigung aus, so dass sich für weniger sportliche Radfahrer die Anfahrt bis Ettlingen mit der Bahn und die Fahrradfahrt talwärts anbieten.

Kleine Geschichte des Adventskalenders

Sobald der Herbst geht und die ersten Schokoladen Nikoläuse in den Regalen der Supermärkte zu finden sind, freut sich der Nachwuchs auf das, was in der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenken ist. Der Adventskalender ist bereits seit dem 19. Jahrhundert Bestandteil des weihnachtlichen Brauchtums. Der erste Adventskalender war ein selbstgebasteltes Stück und wurde etwa zur Weihnachtszeit im Jahre 1851 angefertigt. Die Verbreitung von Adventskalendern stammt von protestantischen Familien, zunächst wurden diese tatsächlich zur Zeitmessung gebraucht. Einen Adventskalender, der den heutigen klassischen Modellen am Nächsten kommt, war das Modell des Verlegers Gerhard Lang mit dem Namen „Im Lande des Christkinds“, das 24 Bilder zum Ausschneiden mitsamt einem Aufklebebogen beinhaltete. So konnten die Kinder jeden Tag ein weihnachtliches Motiv basteln. Heutzutage gibt es eine Vielzahl an verschiedensten Adventskalendern. Vom Adventskalender Kinder mit 24 weihnachtlich inspirierten Schokofiguren, über den XXL Kalender mit Spielzeug diverser Marken oder liebevoll selbst gestaltete mit dem eigenen aufgedruckten Foto, das Angebot ist schier grenzenlos.

Individuelle Adventskalender

Adventskalender Kinder bringen die Vorfreude in den Familienhaushalt. Doch es muss nicht immer nur die Schokoladenvariante sein. Kleine Kinder freuen sich über einen selbst bestückten Krippenkalender, der in 24 Tagen eine schöne Weihnachtskrippe hervorbringt. Oder basteln Sie doch aus 24 kleinen Geschenkkartons einen hübschen Kalender selber. Diesen kann man mit kleinen Spielzeugen (z.B. Autos, Püppchen, etc), Nüssen oder Süßigkeiten befüllen.Verzieren Sie die kleinen Türchen nach Herzenslust und bauen Sie den Adventskalender pyramidenförmig auf.

Auch ein schöner Adventskalender Kinder lässt sich aus 24 Butterbrottüten basteln. Bemalen Sie jede einzelne Tüte mit einem weihnachtlichen Motiv und füllen Sie nach Lust und Laune schöne Geschenke hinein. Fädeln Sie die gefüllten Tüten auf einer hübschen Kordel auf und befestigen Sie diese zum Beispiel über der Zimmertür.

Adventskalender für Kinder

Radmarathon Termine 2016

Radfahren hält fit und bietet auch Abwechslung für das Auge. Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. organisiert über das ganze Jahre verteilt eine große Anzahl an Veranstaltungen, darunter auch organisierte Touren für Einsteiger, Familien, aktive Rentner oder professionelle Radfahrer.

Wie informiere ich mich?

Auf diversen Websites kann man sich vorab schon einmal die Termine zu den Rennen zusammensuchen. Auf der Seite Jedermanntermine.de gibt es eine Rubrik namens Jedermannrennen, die alle Informationen rund um MTB Rennen, MTB Marathon, CC- Rennen und Stundenrennen veröffentlicht. Radmarathon und RTF/ CTF ist unter der Spalte Breitensportveranstaltungen vermerkt. Einmal pro Jahr wird auch der Breitensportkalender mit Radmarathon Termine 2016 veröffentlicht, der für Sportfans in gedruckter Form beim Skoda- Händler in Ihrer Nähe oder beim Radsportverein erhältlich ist. Jedoch gibt es ihn auch in digitalisierter Form online auf der Website rad-net.de mit Informationen rund um die Strecken sowie der teilnehmenden Vereinen. Auch zu allgemeinen Informationsbeschaffung eignet sich dieses Werk, da es neben den Rennangeboten auch über Anschriften, Gesetzestexte für Radfahrer und Generalausschreibungen informiert.
Online lässt sich der Breitensportkalender auch individuell nach Postleitzahl, Umkreissuche oder Datum eingrenzen, damit Sie so schneller eine Veranstaltung aus Ihrer Gegend finden können.

Ausgewählte Termine 2016

Folgend sind einige ausgewählte Radmarathon Termine 2016 für die kommenden Monate aufgelistet. Diese gelten nur für den Raum Deutschland. Im April finden der Spreewald Radmarathon oder der Rudi Bode Radmarathon statt. Im Mai schließen sich die Teutoburger Wald Rundfahrt oder der Lausitzer Blütenlauf an. Besonders im Juni und Juli folgen eine große Anzahl an Rennen wie der RG Radmarathon in Hamburg oder Rennen in Osthessen, Grünberg, Oberharz, Parchim und Oberschwaden.
Auch im August und September folgen weitere Rennen, bevor sich die Radmarathon Termine 2016 dem Ende neigen und die Räder wieder einmal über den Sommer in den Schuppen müssen.

Bilder vom Ötztaler Radmarathon 2015

Fahrradläden in Berlin

Fahrrad fahren ist nicht nur eine Passion, sondern es ist ein Trend aus Überzeugung, den viele Menschen für sich entdeckt haben. Dies ist auch in Berlin mittlerweile angekommen und diese Stadt eignet sich geradezu für diesen Enthusiasmus. Auch das Angebot der Fahrräder und die entsprechenden Fahrradläden in Berlin bieten den Anreiz. Denn hier in den Fahrradläden in Berlin findet man diese interessanten neuen Modelle, die wirklich jeden mit ihrer Faszination in den Bann ziehen. Seien es die Fahrräder mit dem Elektroantrieb oder Lastenfahrräder oder Fahrräder die mit Design und Material überzeugen. In den Fahrradläden in Berlin findet man wirklich einiges, was wirklich diesen Trend noch fördert.

Grenzenlose Mobilität

Fahrradläden in Berlin fördern die grenzenlose Mobilität. Radfahren macht frei und unabhängig, fördert die Gesundheit und es ist die Mobilität in Berlin die fast grenzenlos wirkt. Man erlebt die Stadt neu und gerade jetzt im Frühjahr spürt man auf der Fahrt, wie einem der Fahrtwind durch das Gesicht streicht. Das braucht aber auch die Technik und ein Fahrrad das viele ideale Ideen erfüllt. Fahrradläden in Berlin liefern genau die Vehikel, die dann später jeden Tag der treue Begleiter ist. Radfahren macht frei, denn man braucht nicht lange nach einem Parkplatz suchen und Fahrradläden in Berlin erfüllen hier die Wünsche. Zubehör, Service und Wartung, dass ist auch beim Radfahren in Berlin wichtig und die guten Fahrradläden in Berlin helfen bei diesen Aufgaben. Das Radfahren in der Hauptstadt spart auch viel Zeit, denn gerade in Berlin ist man mit dem Fahrrad schneller und besser unterwegs und ein gutes Fahrrad findet man in den vielen Fahrradläden in Berlin. Das macht einem jetzt Laune, es einmal selbst zu probieren und diese Stadt neu zu erfahren. Das gut Angebot in der Fahrradläden in Berlin hilft einem diese innovative Idee zu probieren.

Bikecology in Berlin

Fahrradgeschäft Stuttgart

Wer davon ausgeht, dass der Autokauf schwierig ist, der hat noch kein Fahrrad gekauft. Es gibt heute eine große Auswahl an Fahrradladen in Stuttgart und dabei gibt es eine riesige Auswahl an Fahrrädern. Im Fahrradgeschäft Stuttgart gibt es Falträder, Citybikes, Crossräder, Mountainbikes, Tourenbikes und Trekking-Bikes. Vielleicht sucht der Interessent im Fahrradgeschäft Stuttgart allerdings auch nach dem guten alten Hollandrad. Gerade bei dem nahenden Frühling möchten viele ein neues Fahrrad kaufen und hier ist die Auswahl nicht einfach. Während früher die Fahrräder nur für den Gebrauch im Alltag genutzt wurden, gibt es heute viele weitere Vorstellungen. Früher gab es nur die Frage nach der Ketten- oder Nabenschaltung und nach dem Stahl- oder Alurahmen. Heute möchten viele mit dem Rad alles machen und sie gehen mit genauen Vorstellungen in das Fahrradgeschäft Stuttgart. In den vergangenen Jahren haben sich zwischen Alltagsrad, Mountainbike und Rennrad einige Hybridformen entwickelt. Ein Reise- oder Trekkingrad wird benötigt, wenn längere Radtouren unternommen werden und wenn einiges an Gepäck dabei ist. Für den täglichen Einsatz auf den kürzeren Strecken gibt es im Fahrradgeschäft Stuttgart die Cityräder. Der Rücken wird durch die aufrechte Sitzposition und durch den tiefen Einstieg geschont. Das Crossrad ist ein richtiger Allrounder und damit kommen die sportlicheren Fahrer durch den Alltag. Kombiniert werden bei dem Crossrad die Merkmale von Mountainbikes und Rennrädern. Klappbare Räder eignen sich für die Menschen, welche Räder gerne auf Reisen mitnehmen oder auch für Pendler. Diese hochentwickelten Falträder können innerhalb von wenigen Sekunden zusammengeklappt werden. Wer ein Fahrrad im Fahrradgeschäft Stuttgart kaufen möchte, der sollte bedenken, dass Qualität ihren Preis hat. Besonders wenn Menschen pro Jahr viele Kilometer zurücklegen, sollte doch etwas mehr investiert werden.

Mit dem Fahrrad durch die Königsstraße Stuttgart:

Die praktische Tablettenbox

Tabletten, Kapseln oder Dragees gehören für viele kranke Menschen zum Alltag. Sie müssen regelmäßig und am besten immer zum gleichen Zeitpunkt eingenommen werden, um ihre Wirkung zu erzielen. Die wichtigen Medikamente immer am richtigen Platz zu haben, ist am besten mit einer sicheren Tablettenbox möglich. Besonders für unterwegs bietet es sich an, seine Tabletten griffbereit dabei zu haben. Auch für ältere Menschen, bei denen die Medikamente für jeden Tag vor sortiert werden müssen, ist die Tablettenbox eine zweckmäßige Hilfe, damit sowohl alle Tabletten genommen werden als auch um auszuschließen, dass die falsche Pille eingenommen wird. Mit einer nützlichen Tablettenbox mit deutlicher Beschriftung kann gar nichts mehr passieren.

Je nach Bedarf und Menge der täglichen Einnahme werden ganz unterschiedliche Pillenboxen angeboten. Sie sind in vielen diversen Ausführungen und unterschiedlichen Größen zu bekommen, sodass für jeden Bedarf die passende Einteilung gewährleistet ist. Viele dieser ordentlichen Tablettendosen verfügen über eine praktische Wocheneinteilung, in der für jeden Tag die entsprechende Dosis an Medikamenten gelegt wird. An jedem Wochentag dienen mehrere Fächer dazu, die verschiedenen Tabletten einzusortieren. So kann die Übersicht über die tägliche Medikation nicht verloren gehen, und die Pillen sind gut aufgehoben.

Manche Pillen müssen zu unterschiedlichen Tageszeiten eingenommen werden, wobei es für diesen Fall ebenso eine entsprechende Anordnung gibt. Auf diese Weise kann keine Tablette vergessen werden. Außerdem gibt es die Tablettenbox mit farbigen Fächern, wo die unterschiedlichen Pillen eingeordnet werden, um einer Verwechslung vorzubeugen. Auf die Art kann für eine ganze Woche für die Versorgung mit den notwendigen Medikamenten gesorgt werden. So lassen sich die Medikamente für den täglichen Bedarf trocken aufbewahren und mitnehmen.

Spielturm mit Schaukel

Abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Spielen

Mit einem Spielturm mit Schaukel wird der Garten zum Paradies für die Kinder. Das hochwertige Spielgerät für draußen besitzt eine integrierter Schaukel und kann noch mit einer Rutsche, oder einer Kletterwand erweitert werden. Das eröffnet dem Kind zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen, ohne dass Langeweile aufkommt. Auf dem Aussichtsturm des Spielturm mit Schaukel hat der Nachwuchs den kompletten Überblick.

Die Entwicklung fördern

Der Spielturm mit Schaukel ist das ideale Gartenspielgerät und die optimale Lösung, wenn man eine Rutsche, sowie eine Schaukel und ein Klettergerüst vereinen möchte Ein Spielturm mit Schaukel bietet mehr als nur eine Erlebnismöglichkeit. Darüber hinaus fördert so ein Spielgerät die Beweglichkeit und Geschwindigkeit des Kindes. Egal, ob geklettert, gerutscht oder geschaukelt wird oder einfach nur getobt wird, der Spielturm bietet kreative Spielmöglichkeiten. Vor allem in der frühen Entwicklungsphase benötigen die Kleinen abwechslungsreiche Dinge , um die Sinne positiv auszuprägen.

Nie mehr Langeweile

Ein Spielturm mit Schaukel bietet dem Nachwuchs die Möglichkeit sich austoben und die Spitze des Turms ist der ideale Platz, um sich zurückzuziehen Da der Spielturm überdacht ist, kann das Kind auch bei regen oben sitzen und sein nächstes Abenteuer austüfteln. Der Spielturm mit Schaukel ist aus robustem Holz und hält allen Belastungen stand und kann bei Bedarf auch mit der Lieblingsfarbe des Kindes angestrichen werden. Mit diesem Spielgerät kommt nie wieder Langeweile auf und das Kind kann zudem die frische Luft im Garten genießen.

Spielturm mit Schaukel:

Radweg Altmühltal

Der Altmühltal Radweg gehört unbestritten zu einem der beliebtesten Wege in Franken, der perfekt für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie geeignet ist. Da der komplette Radweg durch einen Ausbau super befahrbar ist und meist eben verläuft kann er problemlos auch von jüngeren Fahrradfahrern bewältigt werden. Außerdem befinden sich entlang des Fahrradweges eine Menge interessanter Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein. Die komplette Länge des Altmühltal Radweges erstreckt sich über 250 km entlang der Altmühl. Der Fluss verläuft direkt neben dem Weg, daher auch der Name Altmühltal Radweg. Die ganze Strecke wurde 2007 neu, gut erkenntlich beschildert und ist so verständlich gekennzeichnet

Der Fahrradweg beginnt in der Stadt Rothenburg ob der Tauber, die zum Landkreis Ansbach gehört und für ihre mittelalterliche Altstadt sehr bekannt ist. Die Strecke führt über die Orte Colmberg-Binzwangen, Gunzenhausen und Eichstätt. Am schönsten ist der Altmühltal Radweg im Frühling oder Sommer bei Sonnenschein zu befahren, da man in den zwei Naturparks Frankenhöhe und Almühltal vom Alltag abschalten kann. Mit dem Fahrrad durch das Fränkische Seenland führt der Weg vorbei an einigen Burgen, Museen und Seen. An Sehenswürdigkeiten hapert es nicht und es gibt zahlreiche Möglichkeiten einzukehren. Nur einige wenige Beispiele lohnenswerter Pausen sind die „Zwölf Apostel“ bei Dollnstein, eine bekannte Felsengruppe im Tal der Altmühl. Das Schloss Hirschberg bei Riedenburg oder auch die wunderschöne Tropfsteinhöhle Schulerloch direkt bei Essing sind weitere Haltestellen die zum Staunen einladen. Der Altmühltal Radweg findet nach 250 km in Kelheim seinen Schluss.

Das Altmühltal von oben: